ELRING

Elring Autoteile

Elring ist v.a. auf die Herstellung von Dichtungen jeglicher Art für PKW spezialisiert. Ganz gleich, ob Sie Metalllagen-, Metall-Elastomer- oder Metall-Weichstoff-Dichtungen suchen – Motointegrator hat ein großes Sortiment an Elring-Autoteilen. Neben den speziellen Zylinderkopfdichtungen bietet das Unternehmen Elring noch zahlreiche weitere Dichtungssätze, beispielsweise Ansaugkrümmersätze, Getriebesätze, Ölkühlersätze, Ölwannensätze, Turboladeranbausätze und vieles mehr. 

mehr anzeigen >>

Zylinderkopfdichtungen von Elring

Elring ist heute weltweit führender Hersteller im Bereich Zylinderkopfdichtungen. Zahlreiche Automobilhersteller vertrauen auf die Qualität und Zuverlässigkeit des Herstellers. Zylinderkopfdichtungen spielen bei der Weiterentwicklung der Motorentechnik eine große Rolle, vor allem bei Hochleistungs-Dieselmotoren oder Benzinmotoren mit Direkteinspritzung. Das Unternehmen produziert jährlich etwa 30 Millionen Zylinderkopfdichtungen. Größter Hersteller ist Elring auch im Bereich der Metalllagen-Zylinderkopfdichtung, genauer gesagt mit dem Produkt MetaloflexTM. Für jedes Motorkonzept bietet das Unternehmen das passende Dichtsystem. 

Zylinderkopfdichtungen von Elring sorgen für eine ordnungsgemäße Abdichtung von Brenngas, Kühlmittel und Öl. Diese Dichtung dient als Kraftübertragungsglied zwischen Zylinderkopf und Kurbelgehäuse und hat so einen enormen Einfluss auf die Kraftverteilung innerhalb des kompletten Verspannungssystems und die dadurch verursachten elastischen Bauteilverformungen. 

Elring hat die Möglichkeit, verschiedene Stopper-Varianten zu kombinieren und kann so für jeden Motor das optimale Dichtsystem herstellen. Die MetaloflexTM-Zylinderkopfdichtung war zunächst mit umgefalzten Stopperlagen ausgestattet. Seit Mitte der 90iger Jahre setzt Elring lasergeschweißte Stopper erfolgreich ein. 

Anforderungen an eine Zylinderkopfdichtung: 

  • kühlmitteldicht, öldicht, gasdicht
  • verzugsarm, nachzugsfrei, verformungsfähig
  • hohe Beständigkeit gegen chemische Einflüsse, wie Schmier-/Kühlmittel oder Verbrennungsgas
  • Motorkonstruktionen mit optimalem Gewicht, die Verbrauchs- und Emissionsreduzierungen erlauben, wodurch Dieselmotoren höhere Zünddrücke haben
  • Reduzierung der Bauteilsteifigkeit durch das Leichtmetall und Verringerung der Gusswanddicke

Bei einer Zylinderkopf-Reparatur ist es unbedingt erforderlich, eine neue Zylinderkopfdichtung sowie neue Zylinderkopfschrauben zu verwenden. Elring hat beides im Sortiment und das für alle gängigen Pkw- und Lkw-Modelle. Suchen Sie bei Motointegrator nach dem benötigten Bauteil von Elring für Ihr Fahrzeug und schon befindet sich das Autoteil auf dem Weg zu Ihnen.

H3: Spezial-Dichtungen und Abdichtungen von Elring

Dichtungen haben viele wichtige Aufgaben. Eine sichere Abdichtung sorgt dafür, dass verschiedene Medien, wie Öl, Kühlmittel, Kraftstoffe oder Brenngase, weder nach außen austreten noch sich miteinander vermischen können. Zwischen den einzelnen Motorkomponenten wirken Dichtungen als Kraftübertragungselemente und übernehmen wichtige Zusatzfunktionen. Damit eine sichere Abdichtung erreicht wird, ist es notwendig, in allen Betriebszuständen eine ausreichende Flächenpressung bei statischen Flachdichtungen zu erreichen. 

Das Unternehmen Elring hat eine große Auswahl an Spezial-Dichtungen, die im Motor, Getriebe, in der Abgasanlage oder in Nebenaggregaten Verwendung finden. Dazu gehören zum Beispiel die MetalosealTM-, Elastomer- und Ventildeckeldichtungen von Elring. Folgende Dichtungen, die sich im Sortiment des Herstellers befinden, sind optimal auf ihren Einsatzbereich abgestimmt und erfüllen die spezifischen Anforderungen:

  • Dichtungen für Ölwannen
  • Dichtungen für Ansaug- und Auspuffkrümmer
  • Dichtungen für Wasserpumpen
  • Dichtungen für Kompressoren
  • Dichtungen für Turbolader
  • Dichtungen für Getriebe
  • Dichtungen für Achsen

H2: Der Hersteller Elring

Der deutsche Konzern ElringKlinger AG hat seinen Firmensitz in Dettingen an der Krems in Baden-Württemberg. Seit 31. März 2021 besitzt der ElringKlinder-Konzern zusätzlich zu der Muttergesellschaft 39 Tochterunternehmen. Die Ersatzteile von ElringKlinger sind in über 140 Ländern präsent. Das Unternehmen beschäftigt etwa 10.000 Mitarbeiter an den 50 vorhandenen Standorten. 

Zu den Produkten des Unternehmens zählen unter anderem: 

  • Zylinderkopf- und Spezialdichtungen
  • Abschirmteile für Motor, Getriebe, Abgassysteme und Unterböden
  • Kunststoff-Leichtbauteile

Durch diese große Produktauswahl können Lösungen für Verbrennungsmotoren, aber auch Elektro- oder Hybridantriebe angeboten werden. Weltweiter Marktführer ist Elring im Bereich Zylinderkopfdichtungen. Weitere Geschäftsfelder sind Batterietechnologie, akustische und thermische Abschirmteile, PEM-Brennstoffzellen und Werkzeugtechnologie. 

H3: Die Geschichte des Unternehmens Elring

Paul Lechler gründete im Jahr 1879 ein Handelsunternehmen für Dichtungen und technische Produkte in Stuttgart. Zur Jahrhundertwende verkaufte die Lechner OHG die ersten Dichtungen an die Automobilindustrie. Ab dem Jahr 1914 produzierte das Unternehmen Dichtungen selbst. Im Jahr 1924 werden die ersten Lechler-Zylinderkopfdichtungen hergestellt. Im Laufe der Zeit entwickelte sich das Unternehmen stets weiter, bis es sich 1994 schließlich mit der Richard Klinger GmbH zur ElringKlinger GmbH zusammenschloss. 

2003 erfolgte die Aufnahme der ElringKlinger AG in den SDAX, die seit 2002 in Frankfurt und Stuttgart als Namensaktie notiert. 2010 bekam das Unternehmen den ersten Serienauftrag zur Lieferung von Zellkontaktiersystemen für Lithium-Ionen-Batterien. Im Jahre 2020 schlossen sich ElringKlinger und Plastic Omnium in der Brennstoffzellentechnologie zusammen. Ebenso vereinbarte das Unternehmen mit Airbus eine strategische Partnerschaft im Bereich Brennstoffzellentechnologie. Ziel davon ist eine enorme Reduktion von Emissionen in der Luftfahrt. 

H3: Forschung und Entwicklung von Elring

Für Elring heißt es, schneller starten als andere, Bewährtes hinterfragen, sich nicht mit erreichten Standards zufriedengeben. Daher forschen und entwickeln motivierte Spezialisten von Elring ständig an neuen Technologien und arbeiten stets lösungsorientiert. Die erhaltenen Ergebnisse werden in den nächsten Generationen von Fahrzeugen eingebaut und kommen in vielen weiteren Anwendungsgebieten zum Einsatz. 

Ein bedeutender Meilenstein von Elring ist zum Beispiel die neue Generation von MetaloflexTM-Zylinderkopfdichtungen. Auch im Bereich der Brennstoffzelle ist Elring ein gefragter Partner. Hier entwickelte das Unternehmen bereits technologisch anspruchsvolle Komponenten. Darunter fallen zum Beispiel die Bipolarplatten sowie das Dichtsystem für Brennstoffzellenstacks. 

H2: Elring-Autoteile – perfekte Produkte für Ihr Fahrzeug

Kaufen Sie Ihre hochwertigen Zylinderkopfdichtungen oder beispielsweise Kurbelwellendichtringe von Elring direkt hier bei Motointegrator. Nutzen Sie die Suchfunktion und bestellen Sie das benötigte Produkt bequem von zu Hause. Auch über die Teilenummer kann eine Suche erfolgen, sodass Sie schnellstmöglich Ihr gewünschtes Ersatzteil von Elring in den Händen halten. Nach der Bestellung erfolgt der Versand zeitnah. Auch bei Problemen oder Fragen steht der Kundenservice von Motointegrator in kürzester Zeit für Ihr Anliegen bereit.

Gründungsjahr: 1879
Website (Deutsch): http://www.elring.de/
Website (Englisch): http://www.elring.de/en/home.html
ELRING

Andere Hersteller

Alphabetischer Index aller Hersteller 0-9 a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z