Thermostate

(1910 Suchergebnisse)

Die Aufgabe des Kühlwasserthermostats besteht darin, die Kühlwassertemperatur zu regulieren. Ein defektes Bauteil führt zu mehreren unverkennbaren Symptomen. Beispielsweise läuft Ihr Fahrzeug heiß. Gleichzeitig leuchtet die Kühlwassertemperaturanzeige trotz unproblematischen Kühlwasserstands auf. Ebenso kommt es vor, dass der Motor lange Zeit braucht, um seine optimale Betriebstemperatur zu erreichen. Suchen Sie ein neues Kühlmittelthermostat für Mercedes, Audi, VW oder eine andere Marke? Dann sind Sie bei Motointegrator genau richtig.

Wählen Sie Ihr Fahrzeug um passende Produkte aus der Kategorie Thermostate zu kaufen

Alle Automarken

Welche Aufgaben hat ein Kühlmittelthermostat im Fahrzeug?

Die Funktion des Kühlmittelthermostats ist die Regelung der Temperatur des Kühlwassers. Damit bringt es den Motor schnell auf die richtige Betriebstemperatur und erhält diese aufrecht. Zu dem Zweck existieren ein kleiner und ein großer Kühlwasserkreislauf. Starten Sie den Motor im kalten Zustand, ist der Thermostat geschlossen. Das Kühlwasser fließt zunächst ausschließlich durch den Motor, den kleinen Kühlkreislauf. Zu seinen wesentlichen Bauteilen gehören die Wasserpumpe sowie der Wärmetauscher für die Heizung im Innenraum. Auch der Motorblock selbst zählt dazu. Sobald die Motorbetriebstemperatur erreicht ist, öffnet sich der Thermostat. Zu dem kleinen Kühlkreislauf schaltet sich der Kühlwasserkühler. Daraus resultiert der große Kühlkreislauf.

Arten von Thermostaten

Um den Fluss des Kühlwassers zu regulieren, existieren bei den Kühlwasserthermostaten zwei Bauarten. Das klassische Modell steuert die Kühlwasserbewegung mit einem Dehnstoffelement. Alternativ gibt es den Kennfeldthermostat, das einen elektrischen Stellantrieb besitzt. Beide Varianten sind mit einem Federteller ausgestattet. Dieser öffnet und schließt den Weg zwischen kleinem und großem Kühlkreislauf. Das geschieht, wenn die Kühlflüssigkeit die Öffnungstemperatur unter- oder überschreitet. Zum Teil befindet sich ein zweiter Teller am Thermostat. Dieser bewegt sich zeitgleich mit dem Ersten. Er schließt die Kurzschlussleitung zwischen der Kühlwasserpumpe und dem Kühlwasserthermostat.

Kühlwasserthermostat prüfen: So erkennen Sie einen Defekt

Zwei Anzeichen deuten auf ein defektes Kühlwasserthermostat hin. Der Motor erreicht seine Betriebstemperatur zu schnell und läuft heiß. Alternativ erwärmt er sich zu langsam oder kommt nicht auf die benötigte Temperatur. In beiden Fällen hängt der Thermostat. Es zeigt sich dauerhaft geschlossen oder geöffnet. Letzteres resultiert beispielsweise aus einem verklemmten Kolben. Alternativ führt fortschreitende Korrosion zu einem Defekt des Bauteils. Seltener verklemmt ein Fremdkörper den offenen Thermostat, sodass er nicht schließen kann. Teilweise stützt sich dessen Federteller zusätzlich am Thermostatgehäuse ab. Brechen die Halter weg, hängt das relevante Autoteil lose im Kühlwasserstrom.

Bleibt der Kühlwasserthermostat dauerhaft verschlossen, trägt beispielsweise eine undichte Dichtung Schuld daran. Das Wachs, der Dehnstoff in klassischen Thermostaten tritt in der Folge aus. Es fehlt für die notwendigen Arbeitsprozesse, sodass sich der Federteller nicht öffnen kann. Bei einem Kennfeldthermostat zeigt sich ein Defekt im elektrischen Stellantrieb als Ursache für einen Dauerverschluss. Dieser entsteht unter Umständen, wenn durch die Kolbenbewegung Kühlwasser in den Abtrieb gelangt.

Den Kühlwasserthermostat selbstständig wechseln – geht das?

Bei einem Schaden am Kühlwasserthermostat empfiehlt sich ein schneller Wechsel des Bauteils. Dieser sollte zeitnah erfolgen, um Defekte am Motor zu verhindern. Das für Ihr Fahrzeug nötige Ersatzteil finden Sie bei Motointegrator. Den Austausch der Motorkomponente nehmen Sie selbstständig vor. Zu dem Zweck ergibt es Sinn, zunächst die Kühlflüssigkeit abzulassen. Verzichten Sie auf diesen Schritt, verteilt sie sich im Motorraum. Das erschwert es, die aufzufangen.

Um den Thermostat auszutauschen, suchen Sie nahe dem Motorblock nach einem Kühlmittelschlauch mit großer Muffe. In dieser befindet sich das gesuchte Autoteil. Die Befestigung der Muffe besteht in zwei Schrauben. Abhängig vom Fahrzeug sind diese schwer zugänglich. Unter Umständen benötigen Sie einen speziellen Schlüssel oder müssen störende Teile ausbauen. Sobald das geschafft ist, stellen Sie einen Behälter unter den Motor. Lösen Sie im Anschluss den Deckel des Kühlwasserthermostats. Hierbei kann Kühlflüssigkeit auslaufen.

Aus dem Gehäuse entnehmen Sie den Thermostat sowie die Dichtung. Tauschen Sie zunächst das Dichtelement des Thermostatdeckels aus. Anschließend setzen Sie das neue Ersatzteil in das Kunststoffgehäuse. Dieses befestigen Sie am Motor. Achten Sie darauf, es gerade einzusetzen und es nicht zu verkanten. Drücken Sie das Bauelement niemals gewaltsam hinein. Entsteht ein mechanischer Schaden, erfordert er einen erneuten Kühlwasserthermostatwechsel.

Ist der Austausch erledigt, befestigen Sie die Schrauben des Gehäuses. Ziehen Sie diese mit dem vorgeschriebenen Drehmoment an. Danach füllen Sie die Kühlflüssigkeit wieder auf. Nach dem Auffüllen des Ausgleichsbehälters warten Sie mehrere Minuten. Verteilt sich die Flüssigkeit in den Leitungen, sinkt dessen Füllstand automatisch. Starten Sie den Motor Ihres Fahrzeugs und lassen Sie diesen warmlaufen. Das Kühlsystem arbeitet selbstlüftend.

Füllen Sie bei Bedarf den Flüssigkeitsstand des Kühlwassers auf. Der Pegel sollte sich immer zwischen den Markierungen „Min“ und „Max“ befinden. Verändert er sich nicht mehr, sind Thermostatwechsel und Entlüften beendet.

Hochwertige Kühmittelthermostate schnell und günstig bestellen

Suchen Sie nach preiswerten Ersatzteilen für Ihr Fahrzeug, bieten wir Ihnen eine große Auswahl aus über fünf Millionen Produkten. Darunter befinden sich zahlreiche Bauteile für Kühlung und Klima. Unsere Kühlmittelthermostate stammen von Herstellern wie:

  • Perkins
  • Vernet
  • BEHR
  • WAHLER

Die Ersatzteile von Motointegrator eignen sich für zahlreiche Fahrzeugmarken und -typen. Um die Suche nach einem Produkt einzugrenzen, helfen unsere Kategorien. Alternativ geben Sie die Teilenummer des benötigten Bauteils in die Suchmaske ein. Neben unserer großen Ersatzteilauswahl profitieren Sie von einem blitzschnellen Versand.

Top Thermostate

Platzierungskriterien