DENSO: Pionierarbeit seit 75 Jahren

0
26
Denso

Die DENSO CORPORATION, ein globaler Pionier in der Mobilitätsbranche, feiert im Jahr 2024 ihr 75-jähriges Bestehen. Seit ihrer Gründung im Jahr 1949 unter dem Namen NIPPONDENSO verfolgte das japanische Unternehmen von Anfang an ehrgeizige und revolutionäre Ziele. Als verlässlicher Tier-1-Automobilzulieferer und führender Anbieter von Thermo-, Antriebs-, Mobilitäts-, Elektrifizierungs- und Elektroniksystemen für Automobilhersteller und andere Branchen hat DENSO sich heute als der zweitgrößte Teile- und Systemlieferant der Welt etabliert, gemessen am Umsatz.

DENSO Deutschland: Erfolgsgeschichte “Made in Germany”

Die deutsche Niederlassung von DENSO wurde 1984 in München gegründet und hat sich seitdem kontinuierlich weiterentwickelt. Die Hauptsitze in Deutschland befinden sich derzeit Eching, eine Stadt im Industriegebiet nördlich von München, und Wegberg in der Nähe von Düsseldorf. Zudem hat DENSO Deutschland 4 Vertriebsbüros in Wolfsburg, Leinfelden-Echterdingen (bei Stuttgart), Mörfelden-Walldorf (bei Frankfurt am Main) und Köln.

Innovative Versuchs- und Entwicklungseinrichtungen

Die Eröffnung der Versuchs- und Entwicklungseinrichtung in Eching im Jahr 2003 markierte einen bedeutenden Meilenstein für DENSO. Hier werden nicht nur Klimaanlagen entwickelt, sondern sie werden auch strengen Tests unterzogen, um höchste Leistung und ein herausragendes Fahrerlebnis unter allen Wetterbedingungen zu gewährleisten.

Diese Einrichtung ist mit eigenen Klima- und Schallmessräumen sowie einem modernen Windkanal ausgestattet, wodurch es möglich ist, Prototypen von Klimateilen vor Ort herzustellen und gründlichen Tests zu unterziehen. Durch den Einsatz modernster Technologie setzt DENSO neue Maßstäbe in Bezug auf Komfort und Effizienz, was zu einer angenehmen Innenraumtemperatur in Fahrzeugen aller Art führt.

Das Angebot an Klimaanlagen- und Thermokomponenten von DENSO umfasst eine breite Palette an Produkten. Dies beinhaltet nicht nur grundlegende Bauteile wie Kondensatoren, Verdampfer und Kompressoren, sondern auch Aktuatoren, Expansionsventile, Schalter sowie Kühlerlüfter und Ladeluftkühler.

Eching ist ebenfalls der Sitz des europäischen Labors für Materialversuche von DENSO und des europäischen Technical Research Team von DENSO.

AEC: Herzstück für Innovation

Das Aachen Engineering Center (AEC), gegründet 2005, ist das Herzstück für Entwicklungen im Bereich Powertrain. Es konzentriert sich insbesondere auf Dieseleinspritzsysteme und Abgasnachbehandlung, um die Effizienz von Fahrzeugmotoren kontinuierlich zu verbessern. Seit 2010 erweitert das AEC seine Kompetenzen und beschäftigt sich auch intensiv mit der Entwicklung von Hard- und Software für elektronische Steuergerate, die eine entscheidende Rolle bei der Optimierung des Motorbetriebs und der Emissionsreduzierung spielen.

Darüber hinaus engagiert sich das AEC in der Entwicklung von Komponenten für Elektro- und Hybridfahrzeuge. Dies umfasst die Konzeption und Optimierung von Energiemanagementsystem und Infrastruktur für die Energieversorgung und das Aufladen. Durch die Lösungen wie Energiespeicherung, Stromversorgung, Ladegeräte, Algorithmen und Datenanalysesysteme trägt DENSO aktiv zur Förderung der Elektromobilität bei und unterstützt die Automobilindustrie beim Übergang zu nachhaltigeren Antriebssystemen.

Ein weiterer wichtiger Bereich, dem sich das AEC widmet, ist die Emissionsuntersuchung. Hier werden innovative Methoden entwickelt und angewendet, um die Abgasemissionen von Fahrzeugen zu analysieren und zu reduzieren. Dies umfasst die Prüfung von Common Rail Pumpen und Injektoren, um sicherzustellen, dass sie den strengsten Emissionsstandards entsprechen.

Vorreiter in Zukunftstechnologien

Im Jahr 2015 wurden neue, erweiterte Einrichtungen in Eching und Wegberg eröffnet. Darüber hinaus gibt es zwei weitere fortschrittliche Einrichtungen in Deutschland – DENSO ADAS in Lindau, das sich auf die Mobilität der Zukunft und die Entwicklung fortschrittlicher Technologien fokussiert, die unter anderem für das autonome Fahren erforderlich sind, und DENSO Wave in Düsseldorf, das auf Lösungen im Zusammenhang mit dem Internet der Dinge (IoT) und QR-Codes spezialisiert ist.

Erstausrüster für Originalersatzteile

Die strategische Lage der DENSO-Einrichtungen in Deutschland ist nicht zufällig. DENSO hat einen Marktanteil von 40 % bei Klimakompressoren und ist Erstausrüster für führende deutsche Fahrzeughersteller wie Audi, BMW, Mercedes, Porsche und VW. Ein umfassendes Netz von Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen ermöglicht eine strenge Prüfung der Teile in jeder Phase, wodurch sie die höchsten OE-Produktionsstandards erfüllen. So kann sich der Aftermarket auf eine gleichbleibend hohe Leistung verlassen, die in Punkto Leistung und Langlebigkeit den Originalstandards der Erstausrüstung entspricht.

DENSO-Produkte jetzt in unserem Online-Shop erhältlich

Entdecken Sie die bewährte Qualität von DENSO auch in unserem Online-Shop. Wir bieten eine breite Palette von DENSO-Produkten, darunter Klimakompressoren, Steuergeräte, Einspritzsysteme und vieles mehr. Verlassen Sie sich auf die Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit der Ersatzteile von DENSO, um Ihr Fahrzeug optimal zu warten und zu reparieren.