Ersatzteile Porsche

Wählen Sie Ihr Porsche Modell. So finden Sie zuverlässig die passenden Ersatzteile für Ihr Auto.

Porsche

Benötigen Sie für Ihren Porsche neue Ersatzteile, finden Sie bei uns eine große Auswahl in Erstausrüsterqualität. Von Bremsanlagen über Fahrwerksteile bis zur Bordelektrik liefert Ihnen Motointegrator die benötigten Autoteile schnell und günstig. Unser Produktsortiment umfasst Ersatzteile für den Porsche Cayenne, die Sonderserie 944 und die Sportwagen-Serie 911 sowie viele weitere Porsche-Modelle.

Autoteile für die Modelle von Porsche

Porsche produziert schnittige und sportliche Fahrzeuge. Die meistverkaufte Modellserie des Anbieters, die 911er, vereint Eleganz, Leistungsstärke und Sportlichkeit. Um diese Eigenschaften zu bewahren, müssen auch die Autoteile für Ihren Porsche eine hohe Qualität aufweisen. Lange Zeit konzentrierte sich das Unternehmen auf Sportcoupés und -cabrios. Inzwischen macht es sich ebenso weltweit einen Namen mit:

  • Roadstern
  • SUVs
  • Sportlimousinen

Für die Vielzahl der Porsche-Modelle erhalten Sie zertifizierte Ersatzteile von ausgewählten Herstellern bei Motointegrator. 

Hochwertige Komponenten für die Bremsen

Zu den wichtigsten Ersatzteilen für Sportwagen oder leistungsstarke SUVs von Porsche gehören Komponenten für das Bremssystem. Bremsscheiben und Bremsbeläge spielen für die Performance der Fahrzeuge eine wesentliche Rolle. Motointegrator bietet Ihnen hierfür die richtigen Autoteile. Die Bremsen für Porsche-Fahrzeuge bestehen aus hochqualitativen und langlebigen Materialien. Sie sind an Motorleistung und Fahrwerksauslegung der Modelle angepasst.

Ersatzteile in Erstausrüsterqualität bieten Ihnen ein hohes Maß an Sicherheit. Sie profitieren dabei von maximaler Bremsleistung bei minimaler Abnutzung. Zu den erhältlichen Bremskomponenten zählen:

  • Bremsenentlüfter
  • Bremsflüssigkeit
  • Bremskraftregler
  • Bremsleitungen

Diese bietet Ihnen Motointegrator für die Top-Modelle des Herstellers wie Cayenne, 911 oder Panamera. 

Reifen und Fahrwerkskomponenten für Porsche

Zu unserem Angebot zählen auch Reifen für unterschiedliche Porsche-Modelle. Diese glänzen mit ihrem High-Performance-Design. Aufgrund ihrer hohen Qualität übertragen sie die sportliche Motorleistung auf die Straße. Auf trockenem und nassem Untergrund überzeugen sie mit Grip. Dadurch ermöglichen Sommer-, Winter-, Ganzjahres- sowie Sportreifen die volle Kontrolle über Lenkung, Bremsen und Fahrverhalten Ihres Porsches.

Neben den Reifen spielen hochwertige Fahrwerkskomponenten eine wichtige Rolle. Zu den wichtigen Ersatzteilen zählen die Stoßdämpfer. Abhängig vom Modell bauen Sie diese selbst ein, um Ihren Porsche sportlich zu optimieren. Ebenso erhalten Sie bei Motointegrator Autoteile wie Porsche-Fahrwerksfedern oder Zylinder. 

Fahrzeugöle für Porsche

Der Motor stellt das Herzstück in Ihrem Porsche dar. Für seinen optimalen Betrieb empfehlen wir Ihnen hochwertige Motoröle für einen leistungsstarken Motor zu verwenden. Diese dienen als Schmiermittel und schützen vor Verschleiß. Damit tragen sie zur Langlebigkeit Ihres Sportwagens bei. Eine große Auswahl finden Sie in unserer Produktübersicht zu einem günstigen Preis.

Wählen Sie das Öl passend zu Ihrem Fahrzeugmodell aus. Über unsere Suchfunktion gelangen Sie ganz einfach zu der passenden Auswahl. Zusätzlich erhalten Sie Fahrzeugöle für die Reinigung Ihres Porsches. Damit beugen sie schädlichen Ablagerungen im Motor vor.

Passend zu den Ölen erhalten Sie in unserem Online-Shop spezifische Ölfilter für diverse Porsche-Modelle. Diese verhindern, dass sich Schmutzpartikel, Ruß und unverbrannter Kraftstoff im Motoröl absetzen. 

In unserem Porsche-Teilekatalog finden Sie zudem weitere Ersatzteile passend zu Ihrem Fahrzeugmodell. Dazu zählen:

  • Keilriemen und Keilrippenriemen
  • Zündkerzen
  • Radlagersätze
  • Querlenker

Die Marke Porsche

Bei der Porsche AG handelt es sich um einen deutschen Automobilhersteller mit Hauptsitz in Stuttgart-Zuffenhausen. Das Unternehmen entstand 1931 aus einem von Ferdinand Porsche gegründeten Konstruktionsbüro. Seit 2009 gehört es zum Volkswagen-Konzern. 

Die Geschichte von Porsche

Im Jahr 1931 gründete Ferdinand Porsche sein Konstruktionsbüro. Als einer der ersten Aufträge entwickelte dieses für Zündapp in Nürnberg den Kleinwagen Porsche Typ 12. Den Start der Sportwagenmarke markierte das Jahr 1948. Zu diesem Zeitpunkt entstand das erste Fahrzeug mit dem Namen Porsche.

Zum Unternehmen gehören heute mehrere Tochtergesellschaften, darunter:

  • Porsche Consulting GmbH
  • Porsche Engineering GmbH
  • Porsche Financial Services GmbH
  • Porsche Logistik GmbH, das zentrale Ersatzteillager der Porsche AG 

Die Standorte der Marke

Die Porsche AG weist sechs Standorte in Deutschland auf. Der Sitz der Geschäftsleitung befindet sich in Zuffenhausen. Hier begann die Serienproduktion des ersten Porsche-Serienmodells. Bis heute entstehen in dem Werk die Sportwagen des Herstellers sowie alle Porsche-Motoren. Die Produktion der Serienfahrzeuge und der Rennversionen findet an einem Band statt. In der Automobilindustrie ist dieser Prozess einzigartig. 

Weitere Standorte in Deutschland:

  • Weissach
  • Ludwigsburg
  • Leipzig
  • Sachsenheim
  • Bietigheim-Bissingen

Den Porsche Panamera sowie den Macan produziert der Anbieter im Automobilland Sachsen. Weltweit verkauft das Unternehmen seine Modelle über ein Netz aus Porsche-Zentren. Davon existieren mehr als 830 sowie über 40 zertifizierte Porsche-Classic-Partner. In Deutschland erfolgt der Verkauf seit dem Jahr 2000 über die Vertriebsgesellschaft Porsche Deutschland GmbH.

Die beliebtesten Modelle der Marke sind unter anderem:

  • Porsche 911
  • Porsche Panamera
  • Porsche Panamera Sport Turismo
  • Porsche Cayman
  • Porsche Cayenne

Porsche und die Beteiligung am Rennsport

Der erste Renneinsatz eines Porsches fand am 1. August 1948 statt. Herbert Kaes, ein Neffe Ferdinand Porsches, errang mit dem Prototyp Porsche 356 Nr. 1 beim Stadtrennen in Innsbruck den Klassensieg.

Hauptsächlich bezieht sich das Motorsport-Engagement des Herstellers auf Sportwagenrennen. Zu den erfolgreichsten Modellen in diesem Bereich zählt der Porsche 911 RSR. Für den GT-Sport entwickelte das Unternehmen den 911 GT3 R. Mehrfach engagierte sich Porsche als Chassis- und Motorenlieferant im Formelsport. Das Unternehmen stattete Rennfahrzeuge in der Formel 1 und Formel 2 aus. Zusätzlich ist es in der Formel E aktiv.

Von 2015 bis 2017 gelang es dem Porsche-Team, einen Hattrick bei den 24 Stunden von Le Mans einzufahren. In der Geschichte von Le Mans handelt es sich um den erfolgreichsten Hersteller. Insgesamt gab es über 100 Klassen- und über 15 Gesamtsiege. Neben der eigenen Beteiligung am Rennsport tritt Porsche als Sponsor auf. 

Hochwertige Porsche-Ersatzteile online kaufen

Sie suchen hochqualitative Porsche-Ersatzteile? Bei Motointegrator erwartet Sie eine große Auswahl aus fünf Millionen Autoteilen. Sie können dabei aus einer Vielzahl von Teilen in Spitzenqualität für unterschiedliche Fahrzeugmodelle auswählen. Unser blitzschneller Versand ermöglicht es Ihnen, Ihre Porsche-Ersatzteile innerhalb von wenigen Tagen einzubauen.