Ersatzteile Nissan

Wählen Sie Ihr Nissan Modell. So finden Sie zuverlässig die passenden Ersatzteile für Ihr Auto.

Top Nissan Modelle

Alle Nissan Modelle

Nissan

Die Fahrzeuge von Nissan überzeugen durch markante Formen und ein dynamisches Design, das sich im Innenraum vor allem durch den überdurchschnittlich hohen Fahrkomfort niederschlägt. Gleichzeitig sind Nissan-Automobile mit einer üppigen Basisausstattung ausgerüstet, die sie zu beliebten und günstigen Gebrauchtwagen macht. Bei einem Kauf eines Nissan bleiben Reparaturen wie bei allen Fahrzeugen über kurz oder lang nicht aus – gut, dass Nissan-Ersatzteile für fast alle Modelle einfach online verfügbar sind.

Die Geschichte des japanischen Unternehmens

Der Ursprung des Autoherstellers Nissan geht auf den japanischen Autobauer Kaishinsha zurück, der 1991 in Tokio gegründet wurde. Drei Jahre später präsentierte die Firma bereits das erste Fahrzeug. Firmengründer Hashimoto nannte das Modell DAT – nach den Initialen der Nachnamen drei Hauptfinanciers für den Prototypen. Nachdem die Verkaufszahlen allerdings zu wünschen übrigließen, stellte der Nissan-Vorgänger die Produktion auf Lkws für das Militär um und fusionierte mit einem weiteren Lkw-Produzenten zur DAT Automobile Manufacturing. 1931 folgte eine Übernahme durch Tobata Casting. Nissan war zunächst das Kürzel der Holding Nihon Sangy, die seit 1933 als Ni-San an der Börse gehandelt wurde. Im Folgejahr benannte sich die Dachgesellschaft dann auch offiziell in Nissan Motor Company um und ist mit dem Verkauf des Kleinwagens unter der Marke Datsun in Japan seitdem äußerst erfolgreich.

Expansion nach dem Krieg

Während des Krieges produzierte Nissan Motoren für das Militär, stellte die Produktion aber direkt 1945 wieder auf zivile Nutzfahrzeuge, zwei Jahre später auf Pkw um. Die Erfahrungen aus der Produktion für die Rüstungsindustrie schlagen sich ab 1951 jedoch in der Produktion des Nissan Patrol nieder, der als 6-Zylinder-Allrad-Geländewagen für einen ersten Verkaufserfolg sorgt. Die Kleinwagen – zunächst Lizenzprodukte des britischen Autobauers Austin, dann eigene Entwicklungen – entwickelten sich auch außerhalb Japans schnell zu Verkaufsschlagern, sodass das Unternehmen in den Sechzigerjahren durch den Aufkauf der Marken Aichi und der Prince Motor Company schnell international expandierte.

Aufstieg zum Global Player

Modelle wie der Datsun 240Z, der erste Sportwagen der Z-Serie, der in den Sechzigern für Furore sorgte und bis heute als eine der erfolgreichsten Sportwagenserien aller Zeiten gilt, oder der Pathfinder als einer der ersten SUVs auf dem Markt, führten zum Aufstieg Nissans zu einem Global Player. Hierzulande waren vor allem die Kleinwagen Sunny und dessen Nachfolgemodell Almera seit den Achtzigerjahren beliebte Modelle.

Durch den Bau weiterer Produktionsstätten in Mexiko und Australien, aber auch den USA, Spanien und Großbritannien erschloss sich Nissan neue Märkte.  Ganz nebenbei gestaltet sich durch die weltweite Präsenz der Kauf von Ersatzteilen für Nissan-Fahrzeuge als unkompliziert. Die Auswirkungen der japanischen Finanzkrise zwangen den Hersteller 1999 jedoch zu einer strategischen Kooperation mit Renault, deren Manager Carlos Ghosn Nissan aus der Krise führen sollte. Wenngleich beide Unternehmen eigenständig bleiben, gibt es immer wieder Modelle wie Micra / Clio oder Trafic / Primestar, die auf den gleichen Plattformen basieren.

Nissan – mehr als eine Marke

Nissan ist als Marke weltweit flächendeckend mit Pkws und Nutzfahrzeugen vertreten. Viele Modelle werden allerdings nur regional auf einzelnen Teilmärkten angeboten. Besitzen Sie ein Modell, das z. B. nur in Nordamerika verkauft wird, empfiehlt sich der Kauf von Ersatzteilen über einen Online-Shop. Diese führen fast alle Nissan-Teile zu günstigen Preisen in Markenqualität.

Mit Infiniti ist der Hersteller in Europa und Nordamerika mit einer Luxusmarke vertreten, die Lexus und Acura als Premiummarken der japanischen Konkurrenten Toyota und Honda Paroli bietet. Der Datsun hingegen bedient im Niedrigpreissegment inzwischen die Märkte in Russland, Indonesien, Indien und Südafrika, nachdem die Marke zwischen 1984 und 2013 nicht vertrieben wurde.

Aktuelle Modelle von Nissan

Nissan tüftelt seit 2007 gemeinsam mit dem Elektronikkonzern NEC (Nippon Electric Company) an der Entwicklung alternativer Antriebsformen. 2010 präsentiert der Hersteller als Ergebnis dieser Allianz den Nissan Leaf als reines Elektroauto - bis heute als das am häufigsten verkaufte Elektroauto der Welt. Mit dem Allrad-Crossover Ariya, dem Kleintransporter Townstar und einer E-Version des Evalia weitet Nissan seine Elektrosparte zudem konsequent auf andere Fahrzeugklassen aus.

Eine zweite Sparte, die bereits seit den Sechzigerjahren zum Unternehmenserfolg beigetragen hat, ist die legendäre Z-Serie der Sportcoupés, dessen Vorgängermodelle inzwischen beliebte Oldtimer sind und dessen Original-Ersatzteile heiß begehrt sind. Neben dem aktuellen Modell lässt auch der GT-R die Herzen der Fans sportlicher Coupés höher schlagen.

Als Kleinwagen kann auch der Micra auf eine Erfolgsgeschichte zurückblicken, der inzwischen bereits in der 3. Generation vertrieben wird. Die Kompaktklasse hingegen deckt der Pulsar ab. Der Nissan Juke bildet als Mini-SUV den Einstieg in die Produktpalette der SUVs. Hier bietet der Hersteller mit dem Murano, X-Trail und dem hybriden Qashqai gleich drei äußerst verkaufsstarke Modelle an. Mit dem Geländewagen Pathfinder und dem Pick-up Navara fertigt Nissan zudem zwei Modelle für den Outdooreinsatz. Das aktuelle Sortiment komplettieren der Minivan Note sowie der familientaugliche Kleinbus Evalia.

Eigenschaften von Nissan-Fahrzeugen

Die Modelle von Nissan decken nahezu alle Fahrzeugklassen ab. Sie überzeugen stets durch ein attraktives Design, Langlebigkeit und Komfort. Das zeigt sich bereits beim ersten Blick in den Innenraum, der in allen Modellen ein Plus an Kopf- und Beinfreiheit bietet. Die ergonomische Gestaltung überzeugt beim Fahren genauso wie die herausragende Manövrierfähigkeit.

Zuverlässige Motoren arbeiten kraftstoffsparend, übertreffen in ihrer Leistungsstärke vergleichbare Modelle der Konkurrenz dennoch häufig. Und schließlich sorgt der Korrosionsschutz neben den hochwertigen Komponenten für einen anhaltenden Fahrspaß. Beim Kauf eines Neuwagens sollte der Kauf von Ersatzteilen für Ihren Nissan daher erstmal nicht der Rede wert sein.

Natürlich darf auch die Konnektivität nicht fehlen. So setzt Nissan auf Apps zur Steuerung und Überwachung des Fahrzeugs aus der Ferne oder einer praktischen Tür-zu-Tür-Navigation. Intelligent Mobility-Features wie die autonome Einparkhilfe steigern das Fahrerlebnis weiter und machen den innovativen Anspruch deutlich.

Zubehör für Nissan-Pkw – praktisch für die Reise

Auch im Urlaub brauchen Sie bei einem Nissan nicht auf den gewohnten Komfort zu verzichten. Der Hersteller bietet eine Zubehörreihe aus Dachboxen, Anhängerkupplungen, Dachträgern und Fahrradträgern an, durch die der Gepäcktransport mühelos erscheint. Damit auch der Hund sicher mitreisen kann, ist zudem ein passgenaues Trenngitter erhältlich. Kofferraumwannen, Trennsysteme für den Kofferraum oder Unterfahr- und Ladekantenschutz sorgen auch im Alltag für einen mühelosen Transport.

Designpakete aus Frontschürzen, Seitenleisten und einer speziellen Heckschürze, Leichtmetallfelgen oder eine individuelle Innenraumbeleuchtung sorgen bei ausgewählten Modellen zudem für optische Highlights.

Nissan-Ersatzteile – günstig online kaufen

Nissan gilt – wie übrigens alle japanischen Hersteller – als hochwertig und zuverlässig. Dennoch bleiben auch hier Reparaturen und der Austausch von Teilen nicht aus. Wie in jedem Fahrzeug nutzen sich Verschleißteile wie Zündkerzen, Ölfilter, Keilriemen, Stoßdämpfer oder auch die Bremsscheiben im Nissan ab und müssen ersetzt werden. Bleibt dies aus, drohen meist kostspielige Folgeschäden.

Ersatzteile sind für alle Nissan-Modelle gut verfügbar. In unserem Motointegrator Online-Shop finden Sie auch Teile für gebrauchte Nissan-Fahrzeuge und seltene Modelle. Unser kompetenter Kundenservice hilft Ihnen gern bei der Auswahl passender Teile. Gleichzeitig profitieren Sie von den günstigen Preisen, einer Lieferung innerhalb von 1-3 Werktagen und einer großen Markenvielfalt. Bestellen Sie die Ersatzteile für Ihren Nissan in höchster Qualität in unserem preisgekrönten Online-Shop.