Ersatzteile Alfa Romeo

Wählen Sie Ihr Alfa Romeo Modell. So finden Sie zuverlässig die passenden Ersatzteile für Ihr Auto.

Alfa Romeo

Mit Alfa Romeo verbinden Autoliebhaber Rennsporterfolge, ein elegantes Design und Leidenschaft. Die frühen Erfolge im Motorsport prägten das sportliche Image der Marke: Der italienische Automobilhersteller setzte sich vielfach beim legendären Rennen wie der Mille Miglia und LeMans gegen die Konkurrenz durch.

Möglicherweise sind Sie stolzer Besitzer eines Alfa Romeo Oldtimers, der in den 1950er und 1960er Jahren gebaut wurde. Ersatzteile sind möglicherweise schwer zu finden. Oder sie können teuer ausfallen. Bei Motointegrator finden Sie benötigte Ersatzteile und Zubehör für Ihren Alfa Romeo Giulietta günstig im Online-Shop.

Geschichte von Alfa Romeo

Das Unternehmen ALFA (Anonima Lombarda Fabbrica Automobili) wurde 1910 in Mailand gegründet. 1918 übernahm der neapolitanische Unternehmer Nicola Romeo das Unternehmen und ändert den Namen in Alfa Romeo.

Der Sitz von Alfa Romeo befindet sich in Turin, der Hauptstadt der Region Piemont im Norden Italiens. Im Jahr 1954 begann Alfa Romeo mit der Produktion des Alfa Romeo Twin Cam-Motors, der bis 1994 verwendet wurde. In den 1960er und 1970er Jahren konzentrierte sich das Unternehmen auf die Fertigung von Sportwagen. Finanzielle Schwierigkeiten führten dazu, dass Alfa Romeo 1986 in den Besitz der FIAT-Gruppe überging.

FIAT Chrysler Automobiles (FCA), der damals achtgrößte Automobilhersteller der Welt, war 2014 durch die Fusion von FIAT und Chrysler entstanden. Zu FCA gehörten Chrysler, Dodge, Alfa Romeo, Abarth, FIAT, Jeep, Maserati, RAM Trucks und Lancia.

2021 kam es zu einer Fusion von FCA mit Peugeot S.A. (PSA). Seitdem ist Alfa Romeo eine der Marken im neu gegründeten Konzern „Stellantis“, dem zweitgrößten Autobauer in Europa. Der Sitz des Fahrzeug-Riesen befindet sich im niederländischen Amsterdam.

Stellantis Fahrzeuge gehören zum gehobenen Marktsegment und sind sportlich orientiert.

Hauptabsatzmärkte von Alfa Romeo

Die Verkaufszahlen von Alfa Romeo sind international in den letzten zwei Jahrzehnten von über 200.000 verkauften Fahrzeugen auf nur noch knapp über 50.000 Exemplare gesunken.

In den ersten neun Monaten des Jahres 2019 hat Alfa Romeo etwas mehr als 13.000 Fahrzeuge in den USA verkauft.

Dabei dominierten drei Modelle:

  • die Giulia-Limousine
  • der zweisitzige 4C Spider 
  • der sportliche Geländewagen Stelvio

Letzterer ist das meistverkaufte Produkt von Alfa Romeo in den USA. In Italien lagen die Verkaufszahlen mit 13,276 Exemplaren knapp darüber.

Besonders beliebte Modelle von Alfa Romeo

Der Alfa Romeo Alfasud (1971 - 1989) wurde eine Million Mal verkauft. Damit ist er der meistverkaufte Pkw der Marke. Der Familienwagen kam 1971 mit einem Vierzylinder-Boxermotor auf den Markt und war ein Verkaufshit.

Besonders das Design der Marke kommt in Deutschland gut an: Die Leser des Magazins AUTO BILD wählten beim Wettbewerb „Die besten Marken“: die Alfa Romeo Modelle Stelvio, Giulia und Giulietta alsSieger in der Kategorie „Design“.

Im Jahr 2019 waren laut Kraftfahrtbundesamt diese drei Modelle des italienischen Autobauers in Deutschland besonders beliebt:

  • Alfa Romeo Stelvio: 2.164 Neuzulassungen
  • Alfa Romeo Giulietta: 784 Neuzulassungen
  • Alfa Romeo Giulia: 1.172 Neuzulassungen

Erfolge im Motorsport

Das Mailänder Unternehmen begann schon 1913 mit dem Rennwagenbau. In den 1920er und 1930er Jahren verzeichnete Alfa Romeo erste Erfolge im Motorsport. Im Jahre 1950 nahm das Unternehmen an der neu gegründeten Formel-1-Weltmeisterschaft teil und holte den Weltmeistertitel mit Giuseppe Farina. Im nächsten Jahr siegte Alfa Romeo erneut, diesmal mit Juan Manuel Fangio hinter dem Steuer. 1963 gliederte das Unternehmen die Motorsportaktivitäten unter „Autodelta“ aus. Zwischen 1979 und 1985 war Alfa Romeo zwar wieder in der Formel 1 vertreten. Allerdings gelang es nicht, an die damaligen Erfolge anzuknüpfen. Seit der Formel-1-Saison 2019 ist das Team als Alfa Romeo Racing wieder mit am Start.

Batteriewechsel beim Alfa Giulietta

Der Motor springt beim Anlassen nur mit Verzögerung an? Das Autoradio läuft nach dem Kaltstart nicht zuverlässig? Das deutet auf eine schwache Batterie hin. Welche Batterie die richtige für Ihren Alfa Giulietta ist, können Sie im Bordbuch Ihres Fahrzeugs nachlesen. 

Gehen Sie beim Aus- und Einbau Ihrer Batterie folgendermaßen vor:

  • Öffnen Sie die Motorhaube Ihres Alfa Giulietta und fixieren Sie diese.
  • Entfernen Sie die Abdeckung und die Halterung der Batterie. Beginnen Sie mit dem Minuspol (schwarzes Kabel). Danach können Sie auch das rote Pluspolkabel gefahrlos abklemmen.
  • Beim Einbau der neuen Batterie gehen Sie in umgekehrter Reihenfolge vor: Klemmen Sie als Erstes das rote Kabel (Pluspolkabel) an die neue Batterie. Befestigen Sie das schwarze Kabel (Minuspol) an der neuen Starterbatterie.
  • Entsorgen Sie die alte Batterie fachgerecht.

Warum sich der Onlinekauf bei Motointegrator für Sie lohnt

Sie brauchen neue Stoßdämpfer für Ihren Alfa Romeo? Der Zahnriemen ist gerissen oder ein Reifen ist platt? Vielleicht ist auch ein neuer MA-Filter oder ein Ölwechsel nötig. Ersatzteile für Ihren Alfa Romeo müssen nicht teuer sein. Bei Motointegrator finden Sie Teile, Zubehör und Fahrzeugflüssigkeiten für Oldtimer oder Youngtimer schnell und günstig.

Eine Bestellung in unserem Online-Shop lohnt sich.

  • Zahlreiche Marken von namhaften Herstellern: Wir bieten Ihnen qualitativ hochwertige Alfa Romeo Ersatzteile und Zubehör von zahlreichen Premiumherstellern an.
  • Niedrige Preise: Bei uns profitieren Sie von exzellenter Qualität zu kleinen Preisen.
  • Große Produktauswahl: In unserem Sortiment finden Sie mehr als fünf Millionen Ersatzteile. Wir bieten Autoteile für Fahrzeuge aller Marken.
  • Blitzlieferung: Wir verstehen, dass Sie Ihren Alfa Romeo so schnell wie möglich warten oder reparieren möchten. Ihre Bestellung ist in spätestens 4 Werktagen bei Ihnen.
  • Kompetenter Kundenservice: Sie haben Fragen, Wünsche oder brauchen Unterstützung bei der Auswahl der richtigen Teile für Ihr Fahrzeug? Melden Sie sich. Wir helfen Ihnen dabei, das Richtige für Ihren Alfa Romeo auszuwählen.
  • Trusted Shops-zertifiziert: Unser Online-Shop ist Trusted Shops-zertifiziert. Das bedeutet für Sie als Kunden ein hohes Maß an Sicherheit.

Das hört sich alles gut an? Dann bestellen Sie Ersatzteile und Zubehör für Ihren Alfa Romeo am besten sofort bei Motointegrator.